LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hans Matzenauer

Überblick

Geb.: 20.10.1933, Wien
Beruf: Amtsführender Präsident des Stadtschulrates für Wien

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVIII. GP), SPÖ
    11.01.1983 – 31.10.1992
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    28.03.1977 – 09.01.1983

Politische Funktionen

  • Mitarbeiter und Funktionär in verschiedenen Kultur- und Erziehungsorganisationen
  • Präsident der Sozialistischen Erziehungsinternationale 1967–1980
  • Bundesvorsitzender des Sozialistischen Lehrervereines Österreichs 1981–1993
  • SPÖ-Schulsprecher 1983–1992
  • Vizepräsident der Österreichischen UNESCO-Kommission 1992
  • Vorsitzender der Hörer- und Sehervertretung beim ORF
  • Vorsitzender der Österreichischen Kinderfreunde
  • Vorsitzender der Österreichisch-Amerikanischen Schul- und Bildungskooperation

Beruflicher Werdegang

  • Professor 1983, Hofrat 1992
  • Amtsführender Präsident des Stadtschulrates für Wien 1980–1992
  • Bundessekretär der Österreichischen Kinderfreunde 1966–1980
  • Pädagogischer Sekretär der Österreichischen Kinderfreunde 1964–1966
  • Lehrer an verschiedenen Volks- und Hauptschulen in Wien 1953–1964

Bildungsweg

  • Ehrendoktorat der City University of New York 1.6.2007
  • Studium der Publizistik (vier Semester)
  • Bundeslehrerbildungsanstalt 1948–1953
  • Pflichtschulen

Ehrenzeichen

GrGE, GrSE/St, Wr GrSEZ, Kmd d frz Palm Acad, päpstl GrO

Sonstiges

Victor Adler Plakette 1995, Ernennung zum Bürger der Stadt Wien Juni 1999.

Stand: 03.05.2007