LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:02
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Johann Mayer

Überblick

Geb.: 14.05.1922, Mitterndorf (Steiermark)
Verst.: 11.06.2005, Anthering
Beruf: Gendarmerie-Abteilungsinspektor

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    19.07.1965 – 15.05.1984

Politische Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Anthering 1969–1979
  • Landesobmann-Stellvertreter des ÖAAB Salzburg und Landesobmann der Kameradschaft der Exekutive Österreichs/Salzburg 1967–1980
  • Vorsitzender-Stellvertreter des ÖGB, Landesexekutive Salzburg 1966–1984
  • Vorsitzender des Landesvorstandes Salzburg der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst 1967–1983

Beruflicher Werdegang

  • Gendarmeriebeamter beim Landesgendarmeriekommando für Salzburg - Gendarmerie-Abteilungsinspektor 1948–1983
  • Bezirksparteisekretär der ÖVP Tamsweg 1947–1948
  • Landessekretär der Österreichischen Jugendbewegung Salzburg 1946–1947
  • Maurer
  • Landarbeiter

Bildungsweg

  • Gendarmeriezentralschule Mödling 1959–1960
  • Berufsschule (erlernter Beruf: Maurer) 1939–1940
  • Volksschule 1928–1934

Ehrenzeichen

GrGE, GrSE, GrE, S GEZ

Sonstiges

Während des Zweiten Weltkrieges vier Jahre Militärdienst.

Stand: 18.06.2005