LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 17:53
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Pichler

Überblick

Geb.: 05.10.1920, St. Pölten
Verst.: 27.11.1982, St. Pölten
Beruf: Schmied

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (X.–XV. GP), SPÖ
    14.12.1962 – 30.09.1982

Politische Funktionen

  • Obmann des Arbeiterbetriebsrates der Voith-Werke St. Pölten 1955
  • Zentralbetriebsratsobmann der Voith-Werke St.Pölten
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1959–1962
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich 1959
  • Bezirksobmann-Stellvertreter der SPÖ St. Pölten 1962
  • Vorsitzender der Landesexekutive des ÖGB Niederösterreich 1964
  • Obmann der Gewerkschaft der Metall- und Bergarbeiter für Niederösterreich 1965
  • Obmann der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse 1972

Beruflicher Werdegang

  • In den Voith-Werken St. Pölten als Schmied tätig 1946

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Schmied
  • Berufsschule
  • Pflichtschulen
Stand: 02.01.1990