LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

DDr. Ferdinand Ulmer

Überblick

Geb.: 12.10.1901, Innsbruck
Verst.: 07.06.1974, Innsbruck
Beruf: Landesbediensteter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, WdU
    25.10.1949 – 29.10.1954

Politische Funktionen

  • Mitglied der Vorarlberger Landesregierung 1949–1954

Beruflicher Werdegang

  • Leiter des Statistischen Amtes des Amtes der Vorarlberger Landesregierung 1945
  • ordentlicher Universitätsprofessor für allgemeine Volkswirtschaftslehre 1942–1945
  • außerordentlicher Universitätsprofessor in Innsbruck 1940–1941
  • Landesstelle für Bauernentschuldung 1939
  • Arbeitsamt 1936–1938
  • Vertretung einer vakanten Lehrkanzel in Innsbruck 1934–1937
  • Dozent für politische Ökonomie und Statistik an der Universität Innsbruck 1932
  • wissenschaftliche Hilfskraft in Innsbruck 1929
  • in verschiedenen Betrieben beschäftigt 1921–1935

Bildungsweg

  • Studium an den Universitäten Innsbruck und Berlin (Dr. rer. pol. 1924, Dr. iur. 1928)
  • Gymnasium (Matura 1920)
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990