LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ricky Veichtlbauer

  • (bis 31.12.1984: Friederike Veichtlbauer)

Überblick

Geb.: 21.01.1948, Salzburg
Beruf: Hausfrau

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    31.03.1982 – 15.05.1984

Politische Funktionen

  • Landesobmann-Stellvertreterin der Österreichischen Kinderfreunde Salzburg
  • Sektionsobmann der SPÖ Salzburg
  • Mitglied des Familienpolitischen Beirates der Salzburger Landesregierung
  • Mitglied des Landes-Frauenkomitees Salzburg
  • Abgeordnete zum Salzburger Landtag 1984–1994
  • Klubvorsitzende der SPÖ-Landtagsfraktion 1989–1994

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführerin der KOKO-GmbH (Kontakt- und Kommunikationszentrum für Kinder) seit 1994
  • Hausfrau
  • Büroangestellte bei der Wohnbaugenossenschaft "Salzburg" 1966–1969
  • Büroangestellte beim Amt der Salzburger Landesregierung 1964–1965

Bildungsweg

  • Auslandsaufenthalt (England) und Ablegung des "Certificate of Lower Cambridge" 1965–1966
  • Handelsschule
  • Realgymnasium
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990