LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:52
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Walcher

Überblick

Geb.: 29.09.1897, Donawitz (Steiermark)
Verst.: 01.09.1950, Spittal an der Drau
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (V. GP), SPÖ
    19.12.1945 – 08.11.1949

Politische Funktionen

  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Spittal an der Drau

Beruflicher Werdegang

  • Mitarbeiter sozialistischer Zeitungen ("Arbeitswille", "Arbeiter-Zeitung")

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Hotelfachmann
  • Wiener Arbeiterhochschule
  • Hotelfachschule in Wien
  • Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934 Haft, zu 12 Jahren schweren Kerkers verurteilt (Einzelhaft, Strafanstalt Karlau), amnestiert, Flucht in die Tschechoslowakei, Emigration nach Frankreich, Rückkehr nach Österreich 1941.

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.