LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Weichenberger

Überblick

Geb.: 10.03.1930, Salzburg
Beruf: Landessekretär des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, Landesexekutive Salzburg

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    16.05.1984 – 02.05.1989

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Salzburger Landtag 1976–1984
  • Vorsitzender des Pensionistenverbandes der Ortsorganisation Schallmoos seit 1991
  • Vorstand der Fraktion Sozialistischer Gewerkschafter des Bundeslandes Salzburg 1971–1990
  • Fraktionsgeschäftsführer 1972–1987
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg 1969–1990
  • Mitglied des Vorstandes der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg 1982–1990

Beruflicher Werdegang

  • Landessekretär des ÖGB, Landesexekutive Salzburg 1981–1990
  • Stellvertretender Landessekretär des ÖGB, Landesexekutive Salzburg 1978–1981
  • Bildungssekretär des ÖGB, Landesexekutive Salzburg bis 1981
  • ÖGB-Bezirkssekretär für den Flachgau 1962–1978
  • Jugendsekretär des ÖGB, Landesexekutive Salzburg 1950–1962
  • Facharbeiter (Tischler) 1947–1950

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Bau- und Möbeltischler) 1944–1947
  • Pflichtschule 1936–1944

Ehrenzeichen

S SEZ, S SVZ
Stand: 02.01.1990