LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:54
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Helmut Weinberger

Überblick

Geb.: 30.01.1932, Wattens (Tirol)
Beruf: Lohnbüroleiter, kaufmännischer Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIV.–XVII. GP), SPÖ
    04.11.1975 – 04.11.1990

Politische Funktionen

  • Arbeiterbetriebsrat 1953–1957
  • Betriebsratsobmann der Angestellten der Papierfabrik Wattens 1964
  • Mitglied des Gemeinderates von Wattens 1968–1985
  • Bezirksvorstand und Vorsitzender-Stellvertreter der SPÖ Wattens 1972
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Tirol 1972
  • Mitglied der Landesleitung der Gewerkschaft der Privatangestellten für Tirol 1972
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol 1974–1979
  • Vorsitzender der SPÖ Wattens 1977
  • Zweiter Vizebürgermeister der Marktgemeinde Wattens 1986–1987

Beruflicher Werdegang

  • Leiter der Personalabteilung der Firma Bunzl & Biach AG 1964
  • kaufmännischer Angestellter und Leiter des Rationalisierungsbüros BEDAUX 1959
  • Fabriksarbeiter 1946

Bildungsweg

  • Fortbildungskurse
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.