LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gertrude Wondrack

Überblick

Geb.: 08.03.1920, Wien
Verst.: 31.07.1971, St. Lorenzen bei Scheifling
Beruf: Näherin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XI.–XII. GP), SPÖ
    30.03.1966 – 31.07.1971
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    11.12.1964 – 30.03.1966
  • Staatssekretär im Bundesministerium für soziale Verwaltung,
    21.04.1970 – 31.07.1971

Politische Funktionen

  • Mitglied des Vorstandes der Gewerkschaft der Textil-, Bekleidungs- und Lederarbeiter
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Beruflicher Werdegang

  • Sekretärin des Frauenzentralkomitees der SPÖ 1964
  • Fachsekretärin in der Gewerkschaft der Textil-, Bekleidungs- und Lederarbeiter 1948–1963
  • kaufmännische Angestellte
  • Schneiderin

Bildungsweg

  • Handelsschule 1939–1941
  • Bundeslehranstalt für gewerbliche Frauenberufe
  • Hauptschule
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990