LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wilhelm Salzer

Überblick

Geb.: 19.04.1896, Vöcklabruck
Verst.: 12.07.1975, Steyr
Beruf: Wohnungswirtschafter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    18.05.1949 – 16.11.1961
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.07.1961 – 16.11.1961
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.01.1957 – 30.06.1957

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Landeshauptstadt Linz 1922–1929 sowie 1955–1960
  • Mitglied des Gemeinderates von Villach
  • Landesobmann des ÖAAB Oberösterreich
  • Stellvertretender Landesparteiobmann der ÖVP Oberösterreich
  • Vizepräsident der Arbeiterkammer Kärnten 1931–1936

Beruflicher Werdegang

  • Direktor der Linzer Wohnbaugesellschaft "Neue Heimat"
  • Chefredakteur

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Kaufmann
  • Studium der Volkswirtschaft an der Universität Wien (5 Semester außerordentlicher Hörer)
  • Arbeiterhochschule in München
  • Handelsschule
  • Bürgerschule
  • Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafe: 1938 Haft.

Stand: 02.01.1990