LETZTES UPDATE: 26.09.2018; 19:23
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ing. Mathias Reichhold

Überblick

Geb.: 05.07.1957, Klagenfurt
Beruf: Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), F
    15.01.1996 – 09.06.1998
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), F
    07.11.1994 – 06.10.1995
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), FPÖ
    05.11.1990 – 10.03.1992
  • Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
    19.02.2002 – 28.02.2003
  • Europäisches Parlament, FPÖ
    01.01.1995 – 15.01.1996

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von St. Georgen am Längsee 1985–1990
  • Landeshauptmann-Stellvertreter von Kärnten 1992–1994 sowie 1998–2001
  • Generalsekretär der FPÖ 1988–1990
  • Bundesparteiobmann der FPÖ 2002

Beruflicher Werdegang

  • Bauer seit 1985
  • Landwirtschaftslehrer in der Büro- und Verwaltungsschule St. Georgen am Längsee 1981–1985
  • Landjugendreferent der Kammer für Land- und Forstwirtschaft für Kärnten 1979–1981

Bildungsweg

  • Bundesseminar für das landwirtschaftliche Bildungswesen (Lehramtsprüfung)
  • Höhere Bundeslehranstalt für Landtechnik in Wieselburg 1971–1976
  • Hauptschule 1967–1971
  • Volksschule 1963–1967
  • Präsenzdienst 1977–1978
Stand: 14.06.2007
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XX. GP

Reden in Plenarsitzungen

125. Sitzung (28.05.1998)

124. Sitzung (27.05.1998)

123. Sitzung (26.05.1998)

121. Sitzung (14.05.1998)

116. Sitzung (16.04.1998)

115. Sitzung (15.04.1998)

109. Sitzung (25.02.1998)

105. Sitzung (12.12.1997)

99. Sitzung (14.11.1997)

95. Sitzung (07.11.1997)

94. Sitzung (06.11.1997)

88. Sitzung (08.10.1997)

82. Sitzung (10.07.1997)

81. Sitzung (09.07.1997)

80. Sitzung (08.07.1997)

78. Sitzung (12.06.1997)

77. Sitzung (11.06.1997)

76. Sitzung (05.06.1997)

74. Sitzung (14.05.1997)

70. Sitzung (16.04.1997)

66. Sitzung (19.03.1997)

64. Sitzung (27.02.1997)

63. Sitzung (26.02.1997)

62. Sitzung (18.02.1997)

53. Sitzung (13.12.1996)

52. Sitzung (12.12.1996)

41. Sitzung (03.10.1996)

36. Sitzung (11.07.1996)

35. Sitzung (10.07.1996)

31. Sitzung (27.06.1996)

23. Sitzung (22.05.1996)

20. Sitzung (07.05.1996)

17. Sitzung (23.04.1996)

16. Sitzung (19.04.1996)

14. Sitzung (21.03.1996)

11. Sitzung (14.03.1996)

8. Sitzung (28.02.1996)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIX. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVIII. GP

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXI. GP

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Weitere parlamentarische Aktivitäten