LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:38
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Anton Schreiner

Überblick

Geb.: 19.09.1873, Neudörfl (Burgenland)
Verst.: 23.05.1932, Walbersdorf
Beruf: Fabrikant

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), CSP
    02.12.1930 – 15.01.1931

Politische Funktionen

  • Mitglied der Verwaltungsstelle für das Burgenland
  • Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag 1930–1932
  • Landeshauptmann des Burgenlandes 1928–1929 sowie 1930–1931
  • Landesparteiobmann der CSP Burgenland 1929–1932
  • Kammerrat der Burgenländischen Handels- und Gewerbekammer 1924–1931

Beruflicher Werdegang

  • Ziegelei)
  • Bewirtschaftung des Besitzes in Walbersdorf (Ökonomie

Bildungsweg

  • Technische Militärakademie Wien
  • Realschule in Ödenburg (Matura 1893)
  • Volksschule in Wiener Neustadt
Stand: 02.01.1990