LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ernst Steinbach

Überblick

Geb.: 21.12.1939, Wien
Beruf: Hauptschullehrer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), SPÖ
    29.01.1992 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderates 1983–1991
  • Bezirksparteivorsitzender-Stellvertreter der SPÖ Wien/Rudolfsheim-Fünfhaus 1985
  • Mitglied in verschiedenen Kuratorien und Bildungsvereinen
  • Vizepräsident des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen 1986
  • Vorsitzender der Erwachsenenbildungskommission des Bundesbildungsausschusses
  • Mitglied des Kollegiums des Stadtschulrates für Wien

Beruflicher Werdegang

  • Mitglied der Prüfungskommission für Lehrämter an Allgemeinbildenden Pflichtschulen beim Stadtschulrat für Wien
  • Vortragender am Pädagogischen Institut
  • Besuchsschullehrer an der Pädagogischen Akademie des Bundes
  • Im Schuldienst tätig seit 1959

Bildungsweg

  • Lehramtsprüfung für Polytechnische Lehrgänge (Mathematik, Naturkundliche Studienberatung)
  • Lehramtsprüfung für Hauptschulen (Mathematik, Biologie und Umweltkunde, Physik und Chemie)
  • Lehrbefähigungsprüfung für Volksschulen
  • Matura 1959
  • Bundeslehrerbildungsanstalt
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.