LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Vw. Dr. Ludwig Steiner

Überblick

Geb.: 14.04.1922, Innsbruck
Verst.: 28.06.2015, Wien
Beruf: Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter i. R.

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVII. GP), ÖVP
    05.06.1979 – 04.11.1990
  • Staatssekretär im Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten,
    11.04.1961 – 02.04.1964

Beruflicher Werdegang

  • Generalsekretär-Stellvertreter 1972–1979
  • Leiter der Politischen Sektion des Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten
  • Österreichischer Botschafter in Griechenland und Zypern 1964–1972
  • Leiter der Österreichischen Gesandtschaft in Sofia 1958–1961
  • Sekretär des Bundeskanzlers Ing. Julius Raab 1953–1958
  • Sekretär des Bundesministers für Auswärtige Angelegenheiten Dr. Karl Gruber 1952–1953
  • Leiter der Außenstelle Innsbruck des Bundeskanzleramtes - Auswärtige Angelegenheiten
  • Legationssekretär an der Österreichischen Botschaft in Paris 1949–1951
  • Eintritt in den diplomatischen Dienst 1948
  • Sekretär des Bürgermeisters von Innsbruck 1946–1948
  • Sekretär des Landeshauptmanns von Tirol 1945

Bildungsweg

  • Universität Innsbruck (Dipl.-Vw. 1947, Promotion 1948)
  • Matura
  • Handelsakademie in Innsbruck
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.