LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vinzenz Strohmaier

Überblick

Geb.: 25.06.1890, Kaindorf an der Sulm
Verst.: 23.04.1961, Ehrenhausen
Beruf: Schmiedemeister und Grundbesitzer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), CSP
    02.12.1930 – 02.05.1934

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Kaindorf
  • Bürgermeister von Ehrenhausen
  • Bürgermeister von Kaindorf 1922
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 1923–1927
  • am Aufbau der Vaterländischen Front in der Südsteiermark beteiligt

Beruflicher Werdegang

  • Schmiedmeister und Grundbesitzer

Bildungsweg

  • Flugschule Szeged (Pilot) 1917
  • Hufbeschlageschule
  • Obst- und Weinbauschule in Silberberg
  • Gewerbeschule
  • fünf Klassen Volksschule in Leibnitz

Sonstiges

Kurze Haftstrafe während der NS-Zeit.

Stand: 02.01.1990