LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ing. Hans Sylvester

Überblick

Geb.: 10.11.1897, Nickelsdorf (Burgenland)
Verst.: 19.01.1939, KZ Dachau
Beruf: Kammeramtsdirektor der Burgenländischen Landwirtschaftskammer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), CSP
    02.12.1930 – 05.12.1931

Politische Funktionen

  • Mitglied der Burgenländischen Landesregierung 1926–1927 sowie 1931–1934
  • Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag 1927–1930
  • Landeshauptmann des Burgenlandes 1934–1938

Beruflicher Werdegang

  • Kammeramtsdirektor der Burgenländischen Landwirtschaftskammer 1929
  • Pflanzenbauinspektor 1927
  • Bezirksreferent der Landwirtschaftskammer in Mattersburg und Neusiedl am See
  • Gutsverwalter

Bildungsweg

  • Hochschule für Bodenkultur in Wien (Ing. 1923)
  • Gymnasium (Matura 1916)
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990