LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Strommer

Überblick

Geb.: 18.02.1903, Mold (Niederösterreich)
Verst.: 29.07.1964, Mold
Beruf: Bauer und Präsident der Niederösterreichischen Landwirtschaftskammer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (V.–IX. GP), ÖVP
    19.12.1945 – 05.06.1962
  • Mitglied des Bundesrates, CSP
    27.04.1934 – 02.05.1934

Politische Funktionen

  • Mitglied des Ständischen Landtages von Niederösterreich 1934–1938
  • Bürgermeister von Mold 1945–1950
  • Vizebürgermeister von Mold 1955–1964
  • Obmann der Bezirksbauernkammer Horn
  • Präsident der Niederösterreichischen Landes-Landwirtschaftskammer 1950–1962

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat
  • Bauer (Übernahme des väterlichen Betriebes 1937)

Bildungsweg

  • Höhere landwirtschaftliche Schule in Mödling
  • Gymnasium
  • Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1938 bis 1945 mehrmals in Haft.

Stand: 18.10.2009