LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Anton Koczur

Überblick

Geb.: 22.02.1941, Waidhofen an der Thaya (Niederösterreich)
Verst.: 14.07.2016, Groß-Siegharts (Niederösterreich)
Beruf: Bürgermeister

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    07.06.1993 – 09.11.1994

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Groß-Siegharts 1968–1972
  • Stadtrat der Stadt Groß-Siegharts 1972
  • Bürgermeister der Stadt Groß-Siegharts seit 1975
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1980–1993 sowie 1994–1999
  • Zweiter Präsident des Niederösterreichischen Landtages 1994–1998
  • Obmann des Landtagsklubs der SPÖ Niederösterreich 1998–1999
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Waidhofen an der Thaya 1982
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Niederösterreich
  • Stellvertretender Obmann des Landtagsklubs der SPÖ Niederösterreich 1988
  • Stellvertretender Vorsitzender des Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes Niederösterreich 1991
  • Präsident der Gemeindevertreterverbandes der SPÖ Niederösterreich seit 1994
  • Vizepräsident des Österreichischen Gemeindebundes

Beruflicher Werdegang

  • Bezirksparteisekretär der SPÖ Waidhofen an der Thaya 1965–1980
  • Betriebsschlosser bei der Firma Teppich und Möbelstoffwerke in Groß-Siegharts 1960–1965

Bildungsweg

  • Sozialakademie der Kammer für Arbeiter und Angestellte 1963–1964
  • Berufsschule (erlernter Beruf: Schlosser) 1955–1958
  • Hauptschule
  • Volksschule

Ehrenzeichen

GrGE
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.