LETZTES UPDATE: 26.07.2018; 22:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Andreas Eisl

Überblick

Geb.: 27.03.1940, Oberndorf
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, F
    07.11.1994 – 26.04.1999
  • Mitglied des Bundesrates, FPÖ
    02.05.1994 – 06.11.1994
  • Ordner des Bundesrates
    01.01.1997 – 26.04.1999

Politische Funktionen

  • Mitglied der Gemeindevertretung von St. Georgen bei Salzburg 1972–1989
  • Abgeordneter zum Salzburger Landtag 1983–1994
  • Kammerrat der Kammer für Land- und Forstwirtschaft in Salzburg 1975–1995

Beruflicher Werdegang

  • Handelsvertreter (Landmaschinenhandel) seit 1969
  • Landwirt 1972–1995

Bildungsweg

  • Ausbildung zum landwirtschaftlichen Meister
  • Pflichtschulen

Ehrenzeichen

GrSE
Stand: 26.04.1999
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

653. Sitzung (15.04.1999)

651. Sitzung (18.03.1999)

650. Sitzung (19.02.1999)

649. Sitzung (14.01.1999)

647. Sitzung (17.12.1998)

643. Sitzung (22.07.1998)

642. Sitzung (02.07.1998)

640. Sitzung (29.04.1998)

639. Sitzung (17.04.1998)

636. Sitzung (12.02.1998)

634. Sitzung (18.12.1997)

633. Sitzung (17.12.1997)

629. Sitzung (24.07.1997)

628. Sitzung (26.06.1997)

627. Sitzung (05.06.1997)

624. Sitzung (10.04.1997)

623. Sitzung (13.03.1997)

620. Sitzung (19.12.1996)

618. Sitzung (14.11.1996)

616. Sitzung (25.07.1996)

615. Sitzung (12.07.1996)

614. Sitzung (25.06.1996)

612. Sitzung (25.04.1996)

608. Sitzung (25.01.1996)

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)