LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 16:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Trenk

Überblick

Geb.: 26.09.1946, Neunkirchen (Niederösterreich)
Verst.: 09.03.2016, Ternitz (Niederösterreich)
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), F
    14.05.1998 – 20.05.1998
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XX. GP), F
    15.01.1996 – 11.11.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), F
    08.05.1995 – 14.01.1996

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Ternitz 1990–1995
  • Stadtrat in Ternitz 1995

Beruflicher Werdegang

  • Tätigkeit im Gastgewerbe seit 1986
  • Autoverkäufer bei Toyota 1979–1985
  • Angestellter bei der Interunfall Versicherung 1974–1979
  • Beschäftigung bei der Firma Schoeller Bleckmann 1967–1974
  • Maler und Anstreicher bei der Firma Steiner 1963–1967

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Maler) 1962–1965
  • Hauptschule Ternitz 1958–1962
  • Volksschule Ternitz 1954–1958
  • Präsenzdienst 1965
Stand: 11.03.2016
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XX. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
35. Sitzung 10.07.1996 Dringliche Anfrage betr Semperit S. 219–221
32. Sitzung 28.06.1996 Hochleistungsstreckengesetz S. 135–136
23. Sitzung 22.05.1996 Dringliche Anfrage 603/J (Dkfm. Holger Bauer) S. 162–165
13. Sitzung 20.03.1996 Bundesbahngesetz 1992 - Änderung S. 49

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIX. GP