Suche

Seite 'Dr. Hermann Diamand, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Hermann Diamand

Überblick

Geb.: 30.03.1860, Lemberg
Verst.: 26.02.1931, Lemberg

Politische Mandate

  • (XXII. Session), Polenklub (Polnischer Sozialdemokrat)
    30.05.1917 – 12.11.1918
  • (XXI. Session), Klub der polnischen Sozialdemokraten (Polnischer Sozialdemokrat)
    17.07.1911 – 25.07.1914
  • (XX. Session), Verband der sozialdemokratischen Abgeordneten / Klub der polnischen Sozialdemokraten (Polnischer Sozialdemokrat)
    20.10.1909 – 20.03.1911
  • (XIX. Session), Verband der sozialdemokratischen Abgeordneten / Klub der polnischen Sozialdemokraten (Polnischer Sozialdemokrat)
    10.03.1909 – 11.07.1909
  • Mitglied des Abgeordnetenhauses (XVIII. Session), Verband der sozialdemokratischen Abgeordneten (Polnischer Sozialdemokrat)
    17.06.1907 – 05.02.1909

Politische Funktionen

  • Klubfunktion: Parlamentarische Kommission sowie seit 1916
  • Klubfunktion: Obmann-Stellvertreter
  • Polnische Sozialdemokraten: Parteiausschuss; Gründer der poln. sozialist. Partei in Ö., 1914-21 ihr Vertreter im intern. sozialist. Büro, 1891 Delegation zum 2. Sozialistenkongress in Brüssel seit 1892

Beruflicher Werdegang

  • Publizist seit 1892
  • Kaufmann seit 1898
  • Rechtsanwalt bis 1898

Bildungsweg

  • Universität bis 1896