LETZTES UPDATE: 12.07.2016; 02:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Karlheinz Töchterle

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Österreichische Volkspartei
  • Wahlkreis: 7 – Tirol
  • Klub: Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien

Telefon:+43 1 401 10-4672

Geb.: 13.05.1949, Brixlegg (Tirol)
Beruf: Abgeordneter zum Nationalrat, Universitätsprofessor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), ÖVP
    29.10.2013 –
  • Bundesminister für Wissenschaft und Forschung,
    21.04.2011 – 16.12.2013

Beruflicher Werdegang

  • O. Univ. Prof.

Bildungsweg

  • Gymnasium Hall
Stand: 03.12.2015
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Dr. Karlheinz Töchterle

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Obmannstellvertreter Wissenschaftsausschuss 01.09.2015–
Mitglied Unterausschuss des Unterrichtsausschusses 24.06.2014–
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–
Kulturausschuss 01.09.2015–
Unterrichtsausschuss 01.09.2015–
Wissenschaftsausschuss 01.09.2015–
Ersatzmitglied Ausschuss für Sportangelegenheiten 01.09.2015–
Tourismusausschuss 01.09.2015–
Umweltausschuss 01.09.2015–
Obmannstellvertreter Wissenschaftsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Mitglied Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 17.12.2013–31.08.2015
Kulturausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Unterrichtsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Wissenschaftsausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Ersatzmitglied Ausschuss für Sportangelegenheiten 17.12.2013–31.08.2015
Tourismusausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Umweltausschuss 17.12.2013–31.08.2015

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXIV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
216. Sitzung 05.07.2013 Universitätsgesetz 2002 S. 338–339
206. Sitzung 12.06.2013 Bundesrahmengesetz zur Einführung einer neuen Ausbildung für Pädagoginnen und Pädagogen S. 120–122
199. Sitzung 25.04.2013 Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung S. 243–244
191. Sitzung 27.02.2013 Universitätsgesetz 2002 S. 128–129
185. Sitzung 06.12.2012 Universitätsgesetz 2002 und Studienförderungsgesetz 1992 S. 197–198
Tierversuchsrechtsänderungsgesetz – TVRÄG S. 220–222
181. Sitzung 16.11.2012 BFRG und BFG 2013, UG 31 Wissenschaft und Forschung, Rubrik 3 (Bildung, Forschung, Kunst und Kultur) S. 430–433
173. Sitzung 16.10.2012 MedAustron GmbH-Gesetz – MAGG S. 234
Abkommen mit Albanien über wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit S. 238
166. Sitzung 05.07.2012 Änderung der Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Errichtung und den Betrieb des Institute of Science and Technology - Austria S. 156–158
161. Sitzung 14.06.2012 Volksbegehren "Bildungsinitiative" S. 73–76
153. Sitzung 19.04.2012 Universitätsgesetz 2002 S. 188–189
141. Sitzung 19.01.2012 Volksbegehren "Bildungsinitiative" S. 60–62
140. Sitzung 18.01.2012 Abkommen mit der Regierung d. Russischen Föderation über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit S. 230
132. Sitzung 18.11.2011 BFG 2012, UG 31 Wissenschaft und Forschung, Rubrik 3 (Bildung, Forschung, Kunst und Kultur) S. 413–416
118. Sitzung 21.09.2011 "Qualität und Leistung für die österreichischen Universitäten und Hochschulen" S. 21–24
112. Sitzung 06.07.2011 Qualitätssicherungsrahmengesetz – QSRG S. 190–191
109. Sitzung 15.06.2011 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers S. 93–94
102. Sitzung 28.04.2011 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung S. 101–102
öffentliche Debatte der Forschungsstrategie im Parlament S. 212–213
Übereinkommen über das Central European Exchange Programme for University Studies („CEEPUS III“) S. 221–222

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
823. Sitzung 18.07.2013 Universitätsgesetz 2002 S. 246–248
822. Sitzung 26.06.2013 Bundesrahmengesetz zur Einführung einer neuen Ausbildung für Pädagoginnen und Pädagogen S. 57–59
820. Sitzung 08.05.2013 Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung S. 114
BMWF - Jahresvorschau auf der Grundlage des Arbeitsprogramms der EK S. 117–118
816. Sitzung 20.12.2012 Universitätsgesetz 2002 und Studienförderungsgesetz 1992 S. 240–241
Tierversuchsrechtsänderungsgesetz – TVRÄG S. 244–246
815. Sitzung 29.11.2012 Aktuelle Stunde BMWF zum Thema "10 Jahre Universitätsgesetz - Bilanz und Ausblick: Der Weg der Universitäten in die Autonomie" S. 18–21
Aktuelle Stunde BMWF zum Thema "10 Jahre Universitätsgesetz - Bilanz und Ausblick: Der Weg der Universitäten in die Autonomie" S. 27–28
812. Sitzung 19.07.2012 Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Niederösterreich zur Änderung der Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Errichtung und den Betrieb des Institute of Science and Technology - Austria samt Anhang S. 151–152
808. Sitzung 03.05.2012 Universitätsgesetz 2002 S. 117–119
BMWF - Jahresvorschau 2012 - Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission S. 123–125
799. Sitzung 21.07.2011 Qualitätssicherungsrahmengesetz – QSRG S. 93–94
796. Sitzung 12.05.2011 Erklärungen des Vizekanzlers anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung S. 18–19
Übereinkommen über das Central European Exchange Programme for University Studies („CEEPUS III“) S. 127–128
Jahresvorschau des BMWF 2011 - Arbeitsprogramm der EK S. 136–137

Weitere parlamentarische Aktivitäten

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
138. Sitzung 07.07.2016 Evaluierung der Forschungsprämie  
136. Sitzung 06.07.2016 "Schulangst, Prüfungsstress und Zentralmatura: so what?"
134. Sitzung 16.06.2016 Schulrechtsänderungsgesetz 2016
132. Sitzung 15.06.2016 Studienförderungsgesetz 1992
128. Sitzung 18.05.2016 Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020
119. Sitzung 17.03.2016 Bundesmuseen-Gesetz 2002
113. Sitzung 24.02.2016 Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR-Gesetz) S. 114
107. Sitzung 09.12.2015 BIFIE-Gesetz 2008 S. 144
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 31 Wissenschaft und Forschung  
BFRG und BFG 2016, UG 34 Verkehr, Innovation und Technologie (Forschung), UG 41 Verkehr, Innovation und Technologie
96. Sitzung 14.10.2015 Universitätsgesetz 2002 und Forschungsorganisationsgesetz S. 39–40
94. Sitzung 06.10.2015 Dringliche Anfrage der Abg. Dr. Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen an die BM für Bildung und Frauen betr. "Bildungsreform 2015 - großer Wurf oder nächster Flop?" S. 73–74
86. Sitzung 09.07.2015 Schulorganisationsgesetz, Schulunterrichtsgesetz u.a. Ges. S. 98–99
83. Sitzung 07.07.2015 Wissenschaftsfonds-Novelle 2015 S. 347–348
73. Sitzung 20.05.2015 Deutsch als "Pausensprache" S. 285–286
68. Sitzung 22.04.2015 DA der Abg. Dr. Strolz, K&K an die BM für Bildung und Frauen betr. "Zweifacher Bildungsnotstand in Österreich: fehlende Bildungsstrategie und wachsendes Budgetloch" S. 193–195
66. Sitzung 26.03.2015 Bericht BMWFW betreffend Vorhaben der Europäischen Union 2015 S. 57–58
Privatuniversitätengesetz S. 78–79
61. Sitzung 25.02.2015 Bundesgesetz hinsichtlich ganztägiger Schulformen S. 279–280
59. Sitzung 21.01.2015 Antrag 693/A - Ausländerbeschäftigungsgesetz - AuslBG S. 278–279
53. Sitzung 10.12.2014 Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005 S. 202–203
Veröffentlichungspflicht für wissenschaftliche Arbeiten an Privatuniversitäten und an der Donau Universität Krems S. 217–218
51. Sitzung 20.11.2014 Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich Basisbildung S. 158–159
49. Sitzung 19.11.2014 Errichtung eines Atommüll-Endlagers in Grenznähe S. 208–209
46. Sitzung 23.10.2014 Ärztegesetz 1998 sowie ASVG S. 78–79
44. Sitzung 22.10.2014 DAnfrage der Abg. Mag. Loacker, K&K an die BMfG betr. "enkelfittes Gesundheitssystem" S. 160–161
39. Sitzung 02.09.2014 Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung S. 151–152
30. Sitzung 12.06.2014 Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetz 2014, Universitätsgesetz 2002, Fachhochschul-Studiengesetz u.a. Ges. S. 63–64
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 31 Wissenschaft und Forschung S. 355–357
BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 34 Verkehr, Innovation und Technologie (Forschung) und UG 41 Verkehr, Innovation und Technologie S. 430–431
23. Sitzung 30.04.2014 Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014 und Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015 S. 76–77
16. Sitzung 18.03.2014 Dringl. Anfrage der Abg. Walser, K&K an die BM f. Bildung und Frauen betr. angebliches "Datenleck" im BIFIE u. Absage sämtlicher nationaler und internat. Bildungsstandardtestungen S. 120–121
12. Sitzung 24.02.2014 Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Errichtung und den Betrieb einer Medizinischen Fakultät S. 211–212
Donauuniversität Krems, DUK-Gesetz 2004 S. 231–232

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Dr. Karlheinz Töchterle

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Bund Bundesminister (bis 16.12.2013)
Universität Innsbruck o.Univ. Prof. (ab 16.12.2013)
Gedächtnisstiftung PETER KAISER (1793-1864) Mitglied des Stiftungsrates (ab 24.04.2015)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Österreichische Forschungsgemeinschaft Präsident (ab 29.01.2016)

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2013 5  (über 10.000 Euro)
2014 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2015 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF