LETZTES UPDATE: 09.11.2017; 15:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Julian Schmid, BA

Überblick

Geb.: 21.04.1989, Klagenfurt
Beruf: Abgeordneter zum Nationalrat

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), GRÜNE
    29.10.2013 – 08.11.2017

Bildungsweg

  • Bachelorstudium der Politikwissenschaften an der Universität Wien
  • Gymnasium Klagenfurt/Viktring
  • Volksschule Klagenfurt
  • Zivildienst
Stand: 08.11.2017
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Mitglied Ausschuss für Sportangelegenheiten 17.12.2013–08.11.2017
Familienausschuss 17.12.2013–08.11.2017
Unterrichtsausschuss 17.12.2013–19.09.2017
Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 27.10.2014–08.11.2017
Immunitätsausschuss 01.09.2015–24.05.2016
Landesverteidigungsausschuss 01.09.2015–08.11.2017
Unterausschuss des Familienausschusses: Kinderrechte-Monitoring und Jugendpartizipation 29.09.2015–08.11.2017
Ersatzmitglied Landesverteidigungsausschuss 20.11.2013–15.06.2015
Wissenschaftsausschuss 17.12.2013–08.11.2017
Außenpolitischer Ausschuss 01.09.2015–24.05.2016
Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 01.09.2015–08.11.2017
Ausschuss für innere Angelegenheiten 01.09.2015–08.11.2017
Gleichbehandlungsausschuss 01.09.2015–19.09.2017
Kulturausschuss 01.09.2015–08.11.2017
Umweltausschuss 01.09.2015–19.09.2017
Immunitätsausschuss 25.05.2016–19.09.2017
Unterrichtsausschuss 20.09.2017–08.11.2017

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
199. Sitzung 12.10.2017 Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz  
197. Sitzung 04.10.2017 Dringlicher Antrag der Abg. Walser, K&K betr. Bildungsblockade durchbrechen mit OECD Länderprüfung
165. Sitzung 01.03.2017 Siebenter Bericht zur Lage der Jugend in Österreich S. 132–135
154. Sitzung 24.11.2016 BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 25 Familien und Jugend S. 388–390
136. Sitzung 06.07.2016 "Schulangst, Prüfungsstress und Zentralmatura: so what?" S. 54–55
132. Sitzung 15.06.2016 "Generation Internet" S. 221–222
115. Sitzung 08.03.2016 Dringliche Anfrage 8528/J der Abg. Mag. Loacker, K&K betr Reformpanne - Pensionssystem S. 84–86
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 25 Familien und Jugend S. 381–383
94. Sitzung 06.10.2015 Dringliche Anfrage der Abg. Dr. Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen an die BM für Bildung und Frauen betr. "Bildungsreform 2015 - großer Wurf oder nächster Flop?" S. 55–57
86. Sitzung 09.07.2015 Schulorganisationsgesetz, Schulunterrichtsgesetz u.a. Ges. S. 102–103
68. Sitzung 22.04.2015 DA der Abg. Dr. Strolz, K&K an die BM für Bildung und Frauen betr. "Zweifacher Bildungsnotstand in Österreich: fehlende Bildungsstrategie und wachsendes Budgetloch" S. 215–217
Kraftfahrliniengesetz S. 228–229
51. Sitzung 20.11.2014 Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich Basisbildung S. 159–161
30. Sitzung 12.06.2014 "Systematische Ungerechtigkeit im österreichischen Pensionssystem" S. 54–55
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 25 Familien und Jugend S. 224
21. Sitzung 29.04.2014 Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und Kinderbetreuungsgeldgesetz S. 59–61
20. Sitzung 24.04.2014 Dringl Anfr der Abg.Glawischnig-Piesczek an BK betr Zukunftsraub wegen Hypo-Desaster S. 83–85
18. Sitzung 27.03.2014 Antrag 146/A - Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013 - B-KJHG 2013 S. 124–125
9. Sitzung 29.01.2014 "Perspektiven der Familienförderung in Österreich" S. 63–64
3. Sitzung 20.11.2013 "Jugendbeschäftigung: Vorbild Österreich" S. 35–36

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)