Suche

Seite 'Kurzbiografie Altenweisel' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Altenweisel, Josef DDr. theol. Dr. phil.

geb. 06.10.1851 Niederndorf, Bezirk Kufstein, Tirol

gest. 25.06.1912 Matrei (heute Matrei am Brenner), Bezirk Innsbruck, Tirol

röm.-kath.

Vater: Josef A. († 1881), Binder

ledig

Volksschule in Niederndorf; 1868-1870 erzbischöfliches Knabenseminar Borromäum in Salzburg, 1870 Matura am Benediktinergymnasium in Meran (Tirol); 1870-1877 Collegium Germanicum und Studium Theologie und Philosophe Universität Gregoriana Rom; 1873 Dr. phil, 1877 Dr. theol. Rom; 1876 Priesterweihe; 1878 Dr. theol. Salzburg

1877 Professor für Religion am fürsterzbischöflichen Privatgymnasium Borromäum in Salzburg; 1883 Professor für Dogmatik theologische Fakultät Salzburg; 1904 Fürstbischof von Brixen (Tirol)

1904-1912 Tiroler Landtag

Mitglied des Herrenhauses 25.07.1904 (hohe Kirchenwürde)
Gruppe der Rechten

Lit.: ÖBL; BBKL; Gatz; Tumler; Sparber, Altenweisel; Gelmi, Brixner Bischöfe


Informationen zum Aufbau der Biografie