Suche

Seite 'Kurzbiografie Attems' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Attems (-Gilleis seit 1890), Anton Graf

geb. 06.05.1834 Schloss Hausampacher, Gemeinde Pivola (heute Gemeinde Hoče-Slivnica), Bezirk Marburg/Maribor, Steiermark

gest. 09.12.1891 Wien

röm.-kath.

Vater: Hermann Graf A. († 1874), Gutsbesitzer

verh. 1858 Maria Gräfin Hardegg, 3 Söhne, 2 Töchter

Offizier, 1852 Unter-, 1854 Oberleutnant, 1855 außer Dienst; Besitzer der Herrschaften Therasburg (Bezirk Horn, Niederösterr.) und Trencséntölgyes/Dubodiel (Komitat Trencsén, Ungarn, heute Slowakei)

1875-1880 Vizepräsident der k.k. Landwirtschaftsgesellschaft in Wien

1870-1880 niederösterr. Landtag

Sonstiges: Vater von Max Eugen Graf Attems-Gilleis; Schwiegervater von Karol Graf Lanckoroński-Brzezie; Schwager von Dominik und Rudolf Graf Hardegg, Karl Wilhelm Graf Haugwitz

Mitglied des Abgeordnetenhauses 1870-1871, 1873-1879

III. Legislaturperiode 15.09.1870-10.08.1871

Niederösterreich, Großgrundbesitz

V. Legislaturperiode 04.11.1873-22.05.1879

Niederösterreich, Großgrundbesitz

Klubmitgliedschaft: 1873 Klub des Zentrums [Verfassungstreuer Großgrundbesitz]

Lit.: 125 Jahre Landwirtschaftsgesellschaft; Niederösterr. Landtag 1861-1921


Informationen zum Aufbau der Biografie