Suche

Seite 'Kurzbiografie Auspitz' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Auspitz, Rudolf

geb. 07.07.1837 Wien

gest. 08.03.1906 Wien

jüd.

Vater: Samuel A. († 1867), Bankier und Großhändler

verh. (I.) 1867 Helene Lieben (geschieden 1890), 1 Tochter († 1943 KZ Theresienstadt), 1 Sohn († 1897); (II.) 1890 Marie Heidenhain

Privatunterricht; 1856-1857 Polytechnikum Wien ohne Inskription; naturwissenschaftliche Studien in Paris (1857-1858) und Berlin (1860)

Teilhaber der Großhandelsfirma S. Auspitz in Wien; 1863 Errichtung einer Zuckerfabrik in Rohatetz/Rohatec (Bezirk Göding/Hodonín), 1882 auch Kauf der Zuckerfabrik in Bisenz/Bzenec (Bezirk Ungarisch Hradisch/Uherské Hradiště, Mähren)

1900-1906 Mitglied des Vorstands der Israelitischen Kultusgemeinde Wien

1871-1884, 1884-1900 mährischer Landtag

Sonstiges: Schwager (bis zur Scheidung 1890) und Cousin von Adolf Lieben; Schwager von Max Ritter v. (1822-1913), Großindustrieller und Bankier, Onkel von Philipp Ritter v. Gomperz

Mitglied des Abgeordnetenhauses 1873-1890, 1892-1903

V. Legislaturperiode 04.11.1873-22.05.1879

Mähren, Städte 7 Nikolsburg, Auspitz, Göding, Austerlitz, Kanitz, Butschowitz, Gaya, Wischau, Strassnitz, Lundenburg, Pohrlitz

VI. Legislaturperiode 07.10.1879-23.04.1885

Mähren, Städte 7 Nikolsburg etc.

VII. Legislaturperiode 22.09.1885-27.03.1890 (Wahl für ungültig erklärt)

Mähren, Städte 7 Nikolsburg etc.

VIII. Legislaturperiode 13.12.1892-22.01.1897 (Nachwahl nach Berufung von Julius Gomperz ins Herrenhaus)

Mähren, Handels- und Gewerbekammer Brünn

IX. L7.03.1897-07.09.1900

Mähren, Handels- und Gewerbekammer Brünn

X. Legislaturperiode 31.01.1901-17.01.1903 (Rücktritt)

Mähren, Handels- und Gewerbekammer Brünn

Klubmitgliedschaft: 1873 Klub der Linken; 1879 Klub der Liberalen, 19.11.1881 Vereinigte Linke; 1885 Deutsch-österreichischer Klub; 6.11.1888-1890, 1892-1897 Vereinigte deutsche Linke; 1897 Freie deutsche Vereinigung (Auflösung vor Ende der Legislaturperiode); 1901 Deutsche Fortschrittspartei

Lit.: PAW; ÖBL; NDB; BLBL; Wien-Lexikon; Heller I; Hahn 1879; JBA; DBA; Malíř, Biografický slovník; Arnbom; Haindl, Lieben; Die Liebens


Informationen zum Aufbau der Biografie