X

Seite 'Kurzbiografie Ludwig Viktor' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ludwig Viktor Erzherzog

geb. 15.05.1842 Wien

gest. 18.01.1919 Schloss Klesheim, Gemeinde Siezenheim (heute Wals-Siezenheim), Bezirk Salzburg, Salzburg

röm.-kath.

Vater: Erzherzog Franz Karl († 1878)

ledig

Offizier, 1853 Unter-, 1856 Oberleutnant, 1860 Oberst, 1865 Generalmajor, 1884 Feldmarschalleutnant, 1899 Feldzeugmeister; seit 1866 Besitzer von Schloss Klesheim; seit 1916 wegen Geisteskrankheit unter Kuratel

Sonstiges: Sohn von Erzherzog Franz Karl; Bruder von Kaiser Franz Joseph, Erzherzog Ferdinand Max (Kaiser Maximilian v. Mexiko) und Karl Ludwig

Mitglied des Herrenhauses 14.10.1863 (durch Geburt)

Lit.: ÖBL; Hahn 1879; Hamann, Die Habsburger


Informationen zum Aufbau der Biografie