X

Seite 'Kurzbiografie Wodzicki' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wodzicki, Henryk Graf

geb. 02.12.1813 Krakau, Galizien

gest. 29.10.1884 Krakau, Galizien

röm.-kath.

Vater: Józef Graf W. († 1847), Herrschaftsbesitzer

verh. (I.) 1838 Taida Prinzessin Sułkowska († 1839), 1 S; (II.) 1840 Teresa Prinzessin Sułkowska (Schwester von I.), 2 Töchter (1 † 1869), 3 Söhne

Besitzer der Güter Poręba Wielka (heute Gemeinde Oświęcim, Bezirk Auschwitz/Oświęcim) und Kościelec (heute Gemeinde Chrzanów, Bezirk Chrzanów, Galizien)

1861-1884 galizischer Landtag; 1849 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses

vor 1856-1884 Präsident der Krakauer Landwirtschaftsgesellschaft

Sonstiges: Vater von Antoni, Bruder von Kazimierz Graf Wodzicki

Mitglied des Abgeordnetenhauses 1867-1868

II. Legislaturperiode 20.05.1867-09.09.1868 (?, Rücktritt im Landtag bekantgegeben)

Galizien, Großgrundbesitz

Klubmitgliedschaft: Koło polskie (Polenklub) [polnisch-konservativ]

Mitglied des Herrenhauses 16.11.1881 (auf Lebenszeit)

Lit.: PAB; Hahn 1867


Informationen zum Aufbau der Biografie