Entwurf von Richtlinien zur Aushandlung von drei Zusatzprotokollen zu de Verifikationsübereinkommen zwischen - der Europäischen Atomgemeinschaft (EAG), den Nichtkernwaffenstaaten der Gemeinschaft und der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO); - der EAG, Frankreich und der IAEO; - der EAG, dem Vereinigten Königreich und der IAEO = Zuständigkeit der EAG/Rechtsgrundlage/Übertragung von Zuständigkeiten (34797/EU XX.GP)

RAT: 11271/97 LIMITE
27.10.1997
deutsch

EU-V: Berichte u. Beratungsergebnisse

Entwurf von Richtlinien zur Aushandlung von drei Zusatzprotokollen zu de Verifikationsübereinkommen zwischen - der Europäischen Atomgemeinschaft (EAG), den Nichtkernwaffenstaaten der Gemeinschaft und der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO); - der EAG, Frankreich und der IAEO; - der EAG, dem Vereinigten Königreich und der IAEO = Zuständigkeit der EAG/Rechtsgrundlage/Übertragung von Zuständigkeiten

Eingelangt am 27.10.1997, Bundeskanzleramt (Referat VII/1/a)

 Einklappen
Datum EU-Datenbanknr. Dokument der EU-Vorlage Sprache Einstufung
20.10.1997 34235/EU XX.GP
französisch LIMITE

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Projet de directives de negociation pour trois protocoles additionnels aux accords de verification conclus - entre la Communaute europeenne de l'energie atomique (CEEA), les Etats membres non dotes d'armes nucleaires et l'Agence internationale de l'energie atomique (AIEA); - entre la CEEA, la France, et l'AIEA; - entre la CEEA, le Royaume-Uni et l'AIEA = competence de la CEEA/base juridique/"transfert" de competences

Eingelangt am 20.10.1997, Ständige Vertretung (Delaustria) (215.002/106/97)

 Aufklappen
Dok.Nr.
Betreff
RAT: 10129/97
 Aufklappen
Code Sachgebiet
JUR 339 Rechtsfragen
ATO 70 Atomfragen
 Aufklappen