LETZTES UPDATE: 11.05.2016; 09:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Datenschutzhinweis

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, welche Daten zu welchem Zweck erhoben, verarbeitet und veröffentlicht werden.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese der Parlamentsdirektion durch Ausfüllen des entsprechenden Formulars auf der Website bekannt geben.

a) Im Zusammenhang mit der Abgabe einer elektronischen Zustimmungserklärung zu Petitionen und Bürgerinitiativen werden folgende personenbezogenen Daten erhoben:

  • E-Mail-Adresse,
  • Titel (freiwillige Angabe),
  • Nachname und Vorname,
  • Postleitzahl und Ort,
  • Staat,
  • Zustimmung zur Veröffentlichung der Daten: ja/nein,
  • Petition/Bürgerinitiative, zu der zugestimmt wurde,
  • Datum und Uhrzeit der Zustimmung im Formular,
  • Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Zustimmung, falls dies durch Anklicken des per E-Mail übermittelten Links erfolgt.

Die Daten werden in der parlamentsinternen Datenbank gespeichert und nur zum Zweck der Bearbeitung der Zustimmungserklärung verwendet. Um Missbrauch durch mehrmalige Zustimmung zu verhindern, bleiben die Daten bis zum Ende der Zustimmungsmöglichkeit zur betreffenden Petition bzw. Bürgerinitiative gespeichert. Nach Ende der Zustimmungsmöglichkeit werden die Daten anonymisiert (sofern nicht die Zustimmung zur Veröffentlichung der Daten erteilt wurde). Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

b) Bei der Registrierung auf der Website werden folgende Daten erhoben:

  • E-Mail-Adresse,
  • Passwort,
  • Datum der Registrierung,
  • Datum der Bestätigung der Registrierung (Zeitpunkt des Anklickens des per E-Mail übermittelten Links),
  • Interner Key zur Validierung der E-Mail-Bestätigung, der mit der E-Mail versandt wird.

Optional ist auch die Angabe der zur Abgabe einer elektronischen Zustimmungserklärung benötigten Daten möglich, nämlich:

  • Nachname, Vorname, Titel,
  • Postleitzahl und Ort,
  • Staat.

Registrierte BenutzerInnen können folgende weitere Funktionen verwenden, bei denen dann die nachfolgend angeführten Daten gespeichert werden:

Newsletter der Präsidentin (optional):

  • Zusendung des Newsletters der Präsidentin: ja/nein,
  • Versendedatum (um zu verhindern, dass der Newsletter doppelt versandt wird).

E-Mail-Abonnement der Parlamentskorrespondenz (optional):

  • Themen, welche abonniert werden.

Lesezeichen (optional):

  • Links (Lesezeichen) zur Homepage des Parlaments,
  • Text des Lesezeichens,
  • Reihungsnummer.

Parlament Aktiv-Seite (optional):

  • Einstellungen der Parlament Aktiv-Seite wie z.B.: welche Box, Reihenfolge.

Die gewählten Funktionen können von den BenutzerInnen jederzeit selbst geändert werden.

Die Daten werden in der parlamentsinternen Datenbank gespeichert und nur zur Verwaltung des Benutzerkontos und Bereitstellung der von dem/der BenutzerIn gewählten Funktionen verwendet. Eine Historie wird nicht gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

c) Bei der Anmeldung zu öffentlichen Veranstaltungen werden folgende Daten bei der Registrierung erhoben:

  • Anrede
  • Nachname und Vorname
  • Titel (freiwillige Angabe)
  • Akad. Grad (freiwillige Angabe)
  • Institution (freiwillige Angabe)
  • E-Mail-Adresse
  • Postadresse
  • Postleitzahl und Ort
  • Land (freiwillige Angabe)

Die Daten werden zur Registrierung Ihrer Anmeldung verwendet und bis zum Veranstaltungstermin gespeichert. Nach Durchführung der Veranstaltung werden bis auf Anrede, Name und Vorname, die zu statistischen Zwecken herangezogen werden, alle anderen Daten gelöscht. Die angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

2. Veröffentlichung personenbezogener Daten

Auf der Homepage des Parlaments werden zur jeweiligen Bürgerinitiative bzw. Petition die Daten jener Personen veröffentlicht, die dieser Veröffentlichung durch Anhaken des entsprechenden Kästchens ("Ich bin mit der Veröffentlichung meiner Daten einverstanden") ausdrücklich zugestimmt haben. Veröffentlicht werden:

  • Nachname, Vorname und allfälliger Titel,
  • Postleitzahl und Ort,
  • Datum der Zustimmung.

3. Cookies

Es werden Session-Cookies verwendet. Diese werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Weiters wird ein Cookie aus Gründen der Ausfallssicherheit und der Lastverteilung von einem Gerät der Netzwerkinfrastruktur mit einer Ablaufzeit von 24 Stunden gesetzt. Er enthält ausschließlich die Information darüber, mit welchem Parlaments-Webserver das Nutzergerät verbunden ist bzw. war, sodass auch im Falle einer Unterbrechung und Wiederaufnahme der Verbindung die Session fortgesetzt werden kann. Dieser Cookie wird von anderen Systemkomponenten der Parlamentswebsite in keiner wie immer gearteten Weise gelesen oder ausgewertet.

4. Webanalyse

“Die Webseite www.parlament.gv.at benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe (Webanalyse). Piwik verwendet so genannte Cookies, das sind Textdateien, die auf dem Computer des Benutzers / der Benutzerin gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Benutzer / die Benutzerin ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseite www.parlament.gv.at werden zu Zwecken der Nutzungsanalyse auf einem Server der Parlamentsdirektion gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die IP-Adresse des Benutzers / der Benutzerin wird vor der Speicherung anonymisiert. Der Benutzer / die Benutzerin kann die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner / ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall kann es jedoch sein, dass nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.“

5. Widerruf und Löschung

Die Zustimmung zur Verarbeitung oder Veröffentlichung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Registrierte BenutzerInnen können ihre Daten jederzeit selbst einsehen und ändern. Eine Löschung des Benutzerkontos kann veranlasst werden.

6. Kontakt

Bitte wenden Sie sich in den erwähnten Angelegenheiten sowie für allfällige weitere Fragen an die E-Mail-Adresse: cm@parlament.gv.at