X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite ' Parlament: Ibiza-Untersuchungsausschuss wird nicht unterbrochen (PK-Nr. 1224/2020)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 1224 vom 19.11.2020

Themenfelder:
Parlamentarismus/​Termine
Format:
Ausschusssitzungen des Nationalrats
Stichworte:
Nationalrat/​Ibiza-Untersuchungsausschuss

Parlament: Ibiza-Untersuchungsausschuss wird nicht unterbrochen

FraktionsführerInnen verständigen sich auf Beibehaltung des Sitzungsfahrplans

Wien (PK) – Die FraktionsführerInnen des Ibiza-Untersuchungsausschusses haben sich heute darauf verständigt, den Sitzungsfahrplan des Ausschusses beizubehalten. Demnach ist beabsichtigt, die nächsten regulären Sitzungstermine nächste Woche am 25. und 26. November im für große Ausschüsse des Nationalrats vorgesehenen Camineum in der Hofburg abzuhalten.

Auch für MedienvertreterInnen wird in diesem Fall ein adäquates Raumangebot im Camineum sowie in den Lokalen 1 bis 3 im Pavillon Bibliothekshof zur Verfügung stehen. Details werden gesondert bekanntgegeben. (Schluss) keg