BundesratStenographisches Protokoll863. Sitzung / Seite 187

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

TO-Punkt 18: Beschluss des Nationalrates vom 14. Dezember 2016 betreffend ein Bun­desgesetz über die Enteignung der Liegenschaft Salzburger Vorstadt Nr. 15, Braunau am Inn (1250 d.B. und 1389 d.B. sowie 9713/BR d.B.)

Abstimmung: Berichterstattung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, wird angenom­men (mit Stimmeneinhelligkeit).

TO-Punkt 19: Beschluss des Nationalrates vom 14. Dezember 2016 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz 2015, das Meldegesetz 1991, das Namensänderungsgesetz, das Personenstandsgesetz 2013, das Sprengmit­telgesetz 2010 und das Waffengesetz 1996 geändert werden (Deregulierungs- und An­passungsgesetz 2016 – Inneres) (1345 d.B. und 1388 d.B. sowie 9714/BR d.B.)

TO-Punkt 20: Beschluss des Nationalrates vom 14. Dezember 2016 betreffend Ver­einbarung gemäß Artikel 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Tirol über Hub­schrauberdienste für den Zivil- und Katastrophenschutz im Land Tirol (1366 d.B. und 1390 d.B. sowie 9715/BR d.B.)

Abstimmungen:

Zu TO-Punkt 19: Berichterstattung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, wird ange­nommen (mit Stimmenmehrheit).

Zu TO-Punkt 20: Berichterstattung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, wird angenom­men (mit Stimmeneinhelligkeit).

TO-Punkt 21: Beschluss des Nationalrates vom 15. Dezember 2016 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienst­rechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Bundes-Personalvertre­tungsgesetz, das Rechtspraktikantengesetz und das Auslandszulagen- und –hilfeleis­tungsgesetz geändert sowie ein Bundesgesetz zur Änderung der Personalstellenverord­nung und ein Bundesgesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/54/EU über Maßnahmen zur Erleichterung der Ausübung der Rechte, die Arbeitnehmern im Rahmen der Freizügig­keit zustehen (UmsetzungsG-RL 2014/54/EU) erlassen werden (2. Dienstrechts-Novel-
le 2016)
(1348 d.B. und 1368 d.B. sowie 9673/BR d.B. und 9722/BR d.B.)

Abstimmung: Berichterstattung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, wird angenom­men (mit Stimmeneinhelligkeit).

TO-Punkt 22: Beschluss des Nationalrates vom 15. Dezember 2016 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, das Bundesverwaltungs­gerichtsgesetz, das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985 und das Verfassungsgerichts­hofgesetz 1953 geändert werden (1255 d.B. und 1369 d.B. sowie 9723/BR d.B.)

Abstimmung: Berichterstattung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, wird angenom­men (mit Stimmeneinhelligkeit).

TO-Punkt 23: Beschluss des Nationalrates vom 14. Dezember 2016 betreffend ein Bun­desgesetz über den weiteren Ausbau ganztägiger Schulformen (Bildungsinvestitions­gesetz) (1360 d.B. und 1408 d.B. sowie 9720/BR d.B.)

Abstimmung: Berichterstattung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, wird angenom­men (mit Stimmenmehrheit).

TO-Punkt 24: Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015 (III-592-BR/2016 d.B. sowie 9721/BR d.B.)

Abstimmung: Berichterstattung: Antrag, den Bericht zur Kenntnis zu nehmen, wird an­genommen (mit Stimmenmehrheit).

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite