X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '1347/GO-BR/2020 - Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist von Ausschussberichten' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist von Ausschussberichten (1347/GO-BR/2020)

Übersicht

Sonstige Geschäftsordnungsangelegenheit (BR)

Vorschlag des Präsidenten Robert Seeber auf Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist der Ausschussberichte 10300/BR d.B. bis 10322/BR d.B.


(vorsitzführender) Präsident: Robert Seeber

bezieht sich auf: 906. Sitzung des Bundesrates am 4. Mai 2020 (906/BRSITZ/2020)

bezieht sich auf: 9. COVID-19-Gesetz (10300/BR d.B.)

bezieht sich auf: 14. COVID-19-Gesetz (10301/BR d.B.)

bezieht sich auf: 10. COVID-19-Gesetz (10302/BR d.B.)

bezieht sich auf: 17. COVID-19-Gesetz (10303/BR d.B.)

bezieht sich auf: 6. COVID-19-Gesetz (10304/BR d.B.)

bezieht sich auf: 8. COVID-19-Gesetz (10305/BR d.B.)

bezieht sich auf: 15. COVID-19-Gesetz (10306/BR d.B.)

bezieht sich auf: Kunst-, Kultur- und Sportsicherungsgesetz – KuKuSpoSiG (10307/BR d.B.)

bezieht sich auf: Erklärung der Republik Österreich über die Annahme der Beitritte von Belarus, der Dominikanischen Republik, Ecuadors, von Honduras, der Ukraine und Usbekistans zum Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (10308/BR d.B.)

bezieht sich auf: Einkommensteuergesetz 1988, Umsatzsteuergesetz 1994, Bundesabgabenordnung, Zahlungsbilanzstabilisierungsgesetz, Errichtung eines COVID-19-Schulveranstaltungsausfall-Härtefonds (COVID-19-Schulstornofonds-Gesetz) u.a.Gesetze (18. COVID-19-Gesetz) (10309/BR d.B.)

bezieht sich auf: 11. COVID-19-Gesetz (10310/BR d.B.)

bezieht sich auf: Zahlungsdienstegesetz 2018 und Pfandbriefstelle-Gesetz (10311/BR d.B.)

bezieht sich auf: Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 (10312/BR d.B.)

bezieht sich auf: 12. COVID-19-Gesetz (10313/BR d.B.)

bezieht sich auf: 7. COVID-19-Gesetz (10314/BR d.B.)

bezieht sich auf: 13. COVID-19-Gesetz (10315/BR d.B.)

bezieht sich auf: 16. COVID-19-Gesetz (10316/BR d.B.)

bezieht sich auf: 38. KFG-Novelle (10317/BR d.B.)

bezieht sich auf: Luftverkehrsabkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika als erster Partei, der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten als zweiter Partei, Island als dritter Partei und dem Königreich Norwegen als vierter Partei (10318/BR d.B.)

bezieht sich auf: Zusatzabkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten als erster Partei, Island, als zweiter Partei, und dem Königreich Norwegen, als dritter Partei, betreffend die Anwendung des Luftverkehrsabkommens (10319/BR d.B.)

bezieht sich auf: Abfederung der negativen Auswirkungen auf die heimische Wirtchaft aufgrund des Coronavirus (10320/BR d.B.)

bezieht sich auf: Tierschutz im Bereich Lebendtiertransporte (10321/BR d.B.)

bezieht sich auf: Tierschutz im Bereich Lebendtiertransporte (10322/BR d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.05.2020   S. 29
04.05.2020 906. Sitzung: Antrag angenommen
Einhellig
S. 29

Schlagwörter