LETZTES UPDATE: 04.04.2018; 02:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Fortsetzung der gemeinsamen Anti-Atom-Politik (119/UEA-BR/2001)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag (BR)

Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Gottfried Kneifel, Johann Kraml, Ing. Gerd Klamt, Stefan Schennach und Kollegen betreffend Bekräftigung der in der Entschließung E 163-BR zum Ausdruck gebrachten Position des Bundesrates zum Kernkraftwerk Temelin und Unterstützung der Initiativen der Bundesregierung zur Schaffung hoher europäischer Reaktorsicherheitsstandards sowie zur Reform des Euratom-Vertrages


Eingebracht von: Gottfried Kneifel

Eingebracht von: Johann Kraml

Eingebracht von: Ing. Gerd Klamt

Eingebracht von: Stefan Schennach

bezieht sich auf: Erklärung der Republik Österreich betreffend die einvernehmliche Beendigung von drei Staatsverträgen im Verhältnis zur Tschechischen Republik (588 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
20.07.2001 679. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 361
20.07.2001 679. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag angenommen (169/E-BR/2001)
Einstimmig
S. 371

Schlagwörter