LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 18:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

gegen Bundesministerin für Gesundheit und Konsumentenschutz Dr. Krammer Christa (192/UEA)

Übersicht

Misstrauensantrag

Mißtrauensantrag der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen gemäß Art. 74 Abs. 1 B-VG gegen die Bundesministerin für Gesundheit und Konsumentenschutz Dr. Christa Krammer


Eingebracht von: Andreas Wabl

bezieht sich auf: Inanspruchnahme von Art. 16 der Freisetzungsrichtlinie 90/220/EWG (1387/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Misstrauensantrag S. 100
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt
Dafür: F, G, dagegen: S, V, L
S. 115