Suche

Seite '310/UEA (XXI. GP) - Erhöhung der österreichischen Beiträge für das Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erhöhung der österreichischen Beiträge für das Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) (310/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der österreichischen Beiträge für das Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR)


Eingebracht von: Mag. Ulrike Lunacek

bezieht sich auf: Nationaler Sicherheitsrat; Wehrgesetz, Änderung (505/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 69
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 79

Schlagwörter