LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 15:49

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Munitionslagergesetz 2003, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Militärbefugnisgesetz geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2005 - WRÄG 2005)


Einbringendes Ressort: BM f. Landesverteidigung posteingang@bmlv.gv.at

Datum Stellungnahme von
17.02.2005 1/SN-247/ME Unabhängiger Verwaltungssenat im Land Niederösterreich
02.03.2005 2/SN-247/ME Amt der Tiroler Landesregierung
07.03.2005 3/SN-247/ME Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe
21.03.2005 4/SN-247/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
30.03.2005 5/SN-247/ME Amt der Wiener Landesregierung
30.03.2005 6/SN-247/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
30.03.2005 7/SN-247/ME BM f. Inneres
30.03.2005 8/SN-247/ME Amt der Salzburger Landesregierung
30.03.2005 9/SN-247/ME Rechnungshof
01.04.2005 10/SN-247/ME BM f. Finanzen
01.04.2005 11/SN-247/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
07.04.2005 12/SN-247/ME Bundeskanzleramt
18.04.2005 13/SN-247/ME BM f. Justiz
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
02.02.2005 Einlangen im Nationalrat  
02.02.2005 Ende der Begutachtungsfrist 29.03.2005  
10.05.2005 Regierungsvorlage (949 d.B.)  

Schlagwörter