LETZTES UPDATE: 14.03.2017; 01:44
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

63. Sitzung des Nationalrates am 6. Juni 2008, 9.00 Uhr (10/FS)

Übersicht

Fragestunde

Fragestunde in der 63. Sitzung des Nationalrates am 6. Juni 2008, 9.00 Uhr


Befragt: Dipl.-Ing. Josef Pröll Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.06.2008 Fragestunde  
1 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Petra Bayr betreffend Wie wollen Sie gewährleisten, dass beigemischter Agrosprit wirklich nachhaltig produziert worden ist? (64/M)  
2 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Michael Praßl betreffend Was sind aus der Sicht Ihres Ressorts die wesentlichen Elemente der beschlossenen Legislativvorschläge zum Health Check? (60/M)  
3 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker betreffend Was werden Sie unternehmen, damit der Melker-Prozess, der eine völkerrechtlich verbindliche Behebung der Mängel des AKW Temelin vorsieht, nicht - wie von Tschechien angekündigt - bei der am kommenden Montag tagenden interparlamentarischen Temelin-Kom (69/M)  
4 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Gerald Hauser betreffend Welche Maßnahmen werden Sie setzen, um der permanenten Verteuerung von landwirtschaftlichen Produkten Einhalt zu gebieten, (67/M)  
5 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Sigisbert Dolinschek betreffend Was gedenken Sie angesichts der europaweiten Protestaktionen für die österreichischen Milchbäuerinnen und Milchbauern zu tun, um dauerhaft einen gerechten und angemessenen Preis für ihre Milch zu erreichen? (63/M)  
6 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Gerhard Steier betreffend Wie ist Ihre Position zur beabsichtigten Novellierung der Verpackungsabfallsammlung? (65/M)  
7 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Johann Höfinger betreffend Welche Ziele bzw. Ergebnisse verfolgen Sie mit dem Start der Zukunftsdiskussion "Die Grüne Offensive - Unser Weg für eine starke Landwirtschaft"? (61/M)  
8 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber betreffend Wann werden Sie die VertreterInnen der IG Milch, die sich im Sinne kostendeckender Erzeugermilchpreise am europaweiten Milch-Lieferstreik beteiligen, zu einem Gespräch hinsichtlich der Bereinigung der Milchkrise einladen? (70/M)  
9 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Ing. Norbert Hofer betreffend Was werden Sie tun, damit Fleisch von Tieren, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln gefüttert wurden, auch gekennzeichnet wird? (68/M)  
10 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Kurt Gaßner betreffend Möglichkeiten der Erhaltung der Milchquotenregelung? (66/M)  
11 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Thomas Einwallner betreffend Was sind aus der Sicht Ihres Ressorts die wesentlichsten Verbesserungen im neuen Ökostromgesetz? (62/M)