LETZTES UPDATE: 23.09.2016; 01:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur näheren Untersuchung der politischen und rechtlichen Verantwortung im Zusammenhang mit dem "BAWAG Skandal" (2/GO)

Übersicht

Status: Antrag abgelehnt

Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses

Antrag der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur näheren Untersuchung der politischen und rechtlichen Verantwortung im Zusammenhang mit dem "BAWAG Skandal"


Eingebracht von: Ing. Peter Westenthaler

bezieht sich auf: 30. Oktober 2006 (1/NRSITZ)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Plenarberatungen NR  
30.10.2006 1. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses S. 23-24, 110-114
30.10.2006 1. Sitzung des Nationalrates: Verlangen des Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 23-24
30.10.2006 1. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 114-126
30.10.2006 Antrag abgelehnt
Dafür: B, dagegen: S, V, G, F
S. 126
Schließen