LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 02:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

14. Ärztegesetz-Novelle), (72. Novelle zum ASVG), (Bundesgesetz zur Stärkung der ambulanten öffentlichen Gesundheitsversorgung (AA-138)

Übersicht

Abänderungsantrag

Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Sabine Oberhauser, Dr. Erwin Rasinger, Dr. Andreas Karlsböck, Dr. Kurt Grünewald, Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen zu der Regierungsvorlage (779 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ärztegesetz 1998 (14. Ärztegesetz-Novelle), das Zahnärztegesetz, das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (72. Novelle zum ASVG), das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Bundesgesetz über die Sozialversicherung freiberuflich selbständig Erwerbstätiger, das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, das Hebammengesetz, das MTD-Gesetz und das MTF-SHD-Gesetz geändert werden (Bundesgesetz zur Stärkung der ambulanten öffentlichen Gesundheitsversorgung)


Eingebracht von: Dr. Sabine Oberhauser

Eingebracht von: Dr. Erwin Rasinger

Eingebracht von: Dr. Andreas Karlsböck

Eingebracht von: Dr. Kurt Grünewald

Eingebracht von: Ursula Haubner

bezieht sich auf: 14. Ärztegesetz-Novelle, 72. Novelle zum ASVG, Bundesgesetz zur Stärkung der ambulanten öffentlichen Gesundheitsversorgung (779 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag S. 117-119
09.07.2010 74. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, F, G, A))
S. 165-166