Suche

Seite '212/UEA (XXIV. GP) - Maßnahmen aufgrund der untragbaren Aussagen des Dritten Präsidenten des Nationalrates' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen aufgrund der untragbaren Aussagen des Dritten Präsidenten des Nationalrates (212/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen der Bundesregierung zur Schadensbegrenzung aufgrund untragbarer Aussagen des Dritten Präsidenten des Nationalrates in Bezug auf den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde


Eingebracht von: Dr. Eva Glawischnig-Piesczek

bezieht sich auf: Bundesfinanzgesetz 2009, Inneres - Untergliederung 11 (Zu 111 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
29.05.2009 23. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 816, 821-822
29.05.2009 23. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 174, davon Ja-Stimmen: 21, Nein-Stimmen: 153)
S. 1042-1045

Schlagwörter