LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 15:03

Übersicht

Abänderungsantrag

Abänderungsantrag der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen zu dem Antrag 41/A der Abgeordneten Otto Pendl, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Ausschreibungsgesetz 1989, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, das Dienstrechtsverfahrensgesetz 1984, das Auslandszulagen- und –hilfeleistungsgesetz, das Militärberufsförderungsgesetz 2004, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Überbrückungshilfengesetz, das Poststrukturgesetz, das Rechtspraktikantengesetz und das Gerichtsorganisationsgesetz geändert werden (Dienstrechts-Novelle 2013)


Eingebracht von: Mario Kunasek

bezieht sich auf: Dienstrechts-Novelle 2013 (41/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag S. 230, 232-233
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 163; davon Ja-Stimmen: 54, Nein-Stimmen: 109)
S. 238-241

Schlagwörter