Suche

Seite '67/E (XXV. GP) - bessere psychologische Unterstützung von Laienrichtern und Laienrichterinnen in belastenden Situationen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

bessere psychologische Unterstützung von Laienrichtern und Laienrichterinnen in belastenden Situationen (67/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 25. Februar 2015 betreffend bessere psychologische Unterstützung von Laienrichtern und Laienrichterinnen in belastenden Situationen durch Hinweise auf bereits bestehende Einrichtungen


Grundlage der Entschließung bessere psychologische Unterstützung von Laienrichtern und Laienrichterinnen in belastenden Situationen (11/AEA)

bezieht sich auf: psychologischer Beratung für SchöffInnen und Geschworene (463 d.B.)

bezieht sich auf: psychologische Beratung für Schöffen/innen und Geschworene (868/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
25.02.2015 61. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, T, dagegen: F, G, N
S. 259
25.02.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 254-255
Eva-Maria Himmelbauer, BSc (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 255-256
Mag. Elisabeth Grossmann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 256
Dr. Georg Vetter (T) WortmeldungsartPro ProtokollS. 256-257
Dr. Walter Rosenkranz (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 257-258
Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 258
Dr. Nikolaus Scherak (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 258-259
02.03.2015 Übermittlung an das Bundesministerium für Justiz  

Schlagwörter