LETZTES UPDATE: 19.07.2018; 22:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Unzulässigkeit von parteipolitischer Werbung an Schulen - Besuch des Bundeskanzlers, des Vizekanzlers, des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung und des Landeshauptmannes der Steiermark an der Volksschule Murfeld" (256/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundeskanzler Sebastian Kurz zu der schriftlichen Anfrage (256/J) der Abgeordneten Stephanie Cox, BA, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend "Unzulässigkeit von parteipolitischer Werbung an Schulen - Besuch des Bundeskanzlers, des Vizekanzlers, des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung und des Landeshauptmannes der Steiermark an der Volksschule Murfeld"


Beantwortet durch: Sebastian Kurz Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

beantwortet Unzulässigkeit von parteipolitischer Werbung an Schulen - Besuch des Bundeskanzlers, des Vizekanzlers, des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung und des Landeshauptmannes der Steiermark an der Volksschule Murfeld (256/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.04.2018 Einlangen im Nationalrat  
17.04.2018 19. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens