X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '48/E (XXVI. GP) - eine für jeweils ein Jahr geltende gemeinsame Eintrittsmöglichkeit zu den Bundesmuseen und der Österreichischen Nationalbibliothek' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

eine für jeweils ein Jahr geltende gemeinsame Eintrittsmöglichkeit zu den Bundesmuseen und der Österreichischen Nationalbibliothek (48/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 13. Dezember 2018 betreffend einer für jeweils ein Jahr geltenden gemeinsamen Eintrittsmöglichkeit zu den Bundesmuseen und der Österreichischen Nationalbibliothek


Grundlage der Entschließung eine für jeweils ein Jahr geltende gemeinsame Eintrittsmöglichkeit zu den Bundesmuseen und der Österreichischen Nationalbibliothek (503/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
13.12.2018 57. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: V, F, N, dagegen: S, J
S. 157
13.12.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Thomas Drozda (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 147-148 Video 
Maria Großbauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 148-149 Video 
Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (J) WortmeldungsartContra ProtokollS. 149-150 Video 
Werner Neubauer, BA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 150-151 Video 
Josef Schellhorn (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 151-152 Video 
BM Mag. Gernot Blümel, MBA (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 152-155 Video 
Mag. Thomas Drozda (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 155-156 Video 
Martina Diesner-Wais (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 156 Video 
18.12.2018 Übermittlung an Büro des Bundesministers für EU, Kunst, Kultur und Medien  

Schlagwörter