LETZTES UPDATE: 09.10.2018; 11:55

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Bundesarchivgesetz, das Bundesstatistikgesetz 2000, das Informationssicherheitsgesetz, das Künstler- Sozialversicherungsfondsgesetz, das Mediengesetz, das ORF-Gesetz, das Presseförderungsgesetz, das Medienkooperations- und -förderungs-Transparenzgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Kinderbetreuungsgeldgesetz, das Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013, das Bundesgesetz über die Einrichtung einer Dokumentations- und Informationsstelle für Sektenfragen, das Bundes-Jugendförderungsgesetz und das Familienzeitbonusgesetz geändert werden (Datenschutz-Anpassungsgesetz – Bundeskanzleramt)

Kurzinformation

Ziel

  • Gewährleistung eines weiterhin hohen Datenschutzniveaus im Bereich der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zuständigkeitsbereich des Bundeskanzleramtes

Inhalt

  • Vornahme terminologischer Anpassungen an die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und der Datenschutzrichtlinie.

Hauptgesichtspunkte des Entwurfs

Am 27. April 2016 wurde die Datenschutz-Grundverordnung beschlossen. Obwohl die Datenschutz-Grundverordnung in den Mitgliedstaaten unmittelbare Geltung erlangt, bedarf sie in zahlreichen Bereichen der Durchführung ins innerstaatliche Recht.

Aufgrund dieser neuen datenschutzrechtlichen Vorgaben haben die gesetzlich geregelten Datenverarbeitungen ab dem 25. Mai 2018 den durch die Datenschutz-Grundverordnung geänderten Anforderungen zu genügen, weshalb etliche Materiengesetze, die in den legistischen Zuständigkeitsbereich des Bundeskanzleramtes fallen, anzupassen sind.

Es ist beabsichtigt, die derzeitigen Anforderungen für Datenverarbeitungen zu konkretisieren, um die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung zu gewährleisten. Darüber hinaus soll der in der Verordnung normierte Grundsatz der Transparenz für die Betroffenen in den Regelungen Berücksichtigung finden. Zudem ist beabsichtigt, die in den Materiengesetzen vorgesehenen Übermittlungsnormen an die neuen Vorgaben anzupassen.

Redaktion: HELP.gv.at
Stand: 15.02.2018


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
15.02.2018 Einlangen im Nationalrat  
15.02.2018 Ende der Begutachtungsfrist 07.03.2018  
12.03.2018 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
21.03.2018 Regierungsvorlage (65 d.B.)  

Schlagwörter 

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.
Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.


Stellungnahmen

19 Ergebnisse
Aktualisierung von Nr.
Aktualisierung 16.03.2018 von Österreichischer Gemeindebund Nr. 19/SN-11/ME
Aktualisierung 12.03.2018 von BM f. Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Nr. 18/SN-11/ME
Aktualisierung 09.03.2018 von Land Salzburg*Legislativ- und Verfassungsdienst Nr. 17/SN-11/ME
Aktualisierung 08.03.2018 von BM f. Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Nr. 16/SN-11/ME
Aktualisierung 08.03.2018 von BM f. Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz*Verfassungsdienst Nr. 15/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Österreichischer Gewerkschaftsbund Nr. 8/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Industriellenvereinigung Nr. 14/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Bundesrechenzentrum GmbH Nr. 13/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von BM f. Finanzen Nr. 12/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Amt der Tiroler Landesregierung*Verfassungsdienst Nr. 11/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung Nr. 10/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Amt der Vorarlberger Landesregierung Nr. 7/SN-11/ME
Aktualisierung 07.03.2018 von Statistik Austria*Zentrale Dienste - Rechtsangelegenheiten Nr. 9/SN-11/ME
Aktualisierung 05.03.2018 von Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) Nr. 6/SN-11/ME
Aktualisierung 02.03.2018 von Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger Nr. 2/SN-11/ME
Aktualisierung 02.03.2018 von Amt der Wiener Landesregierung*Magistratsdirektion der Stadt Wien*Geschäftsbereich Recht Nr. 5/SN-11/ME
Aktualisierung 02.03.2018 von Rechnungshof*Die Präsidentin Nr. 4/SN-11/ME
Aktualisierung 02.03.2018 von AK Österreich, Bundesarbeitskammer Nr. 3/SN-11/ME
Aktualisierung 27.02.2018 von Datenschutzbehörde Nr. 1/SN-11/ME