LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Johann Heitzinger

Überblick

Geb.: 02.05.1879, Wels
Verst.: 12.09.1947, St. Pölten
Beruf: Lokomotivführer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), CSP
    02.12.1930 – 02.05.1934
  • Abgeordneter zum Nationalrat (I.–III. GP), CSP
    10.11.1920 – 01.10.1930

Politische Funktionen

  • Mitglied des Katholischen Gesellenvereins
  • Obmann der Ortsgruppe St. Pölten der Gewerkschaft der christlichen Eisenbahner
  • Sekretär der christlichen Arbeitervereine und Gewerkschaften im Viertel ober dem Wienerwald
  • Mitglied des Gemeinderates von St. Pölten
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1919
  • Landesrat 1934–1938

Beruflicher Werdegang

  • Maschinenmeister) 1896
  • Lokomotivführer
  • Eintritt in den Dienst der k.k. Staatsbahn (Schlossergehilfe

Bildungsweg

  • Gewerbeschule
  • Bürgerschule
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990