LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:29
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Raimund Sassik

Überblick

Geb.: 16.11.1883, Wien
Verst.: 17.09.1935, Wien
Beruf: Bundesbeamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), SdP
    02.12.1930 – 17.02.1934
  • Mitglied des Bundesrates, SdP
    20.05.1927 – 02.12.1930
  • Abgeordneter zum Nationalrat (II. GP), SdP
    13.10.1925 – 18.05.1927
  • Mitglied des Bundesrates, SdP
    19.07.1922 – 13.10.1925

Politische Funktionen

  • Bürgermeister von Zwölfaxing 1912
  • Landesparteisekretär der SdP Burgenland 1922–1927 sowie 1930–1932

Beruflicher Werdegang

  • Gewerkschaftssekretär 1906
  • Beamter der Österreichischen Staatsdruckerei

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Buchdrucker)
  • Mittelschule (abgebrochen)
  • Volksschule
Stand: 26.10.2009