LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Simon Starck

Überblick

Geb.: 27.10.1865, Falkenau/Sokolov (Böhmen)
Verst.: 03.09.1939, Falkenau/Sokolov
Beruf: Redakteur

Politische Mandate

  • Mitglied der Prov. Nationalversammlung, ohne Klubzugehörigkeit
    21.10.1918 – 16.02.1919

Politische Funktionen

  • Reichsratsabgeordneter 1907

Beruflicher Werdegang

  • Herausgeber und Redakteur der "Freien Werke" in Falkenau
  • Herausgeber der Wochenschriften "Glück auf" und "Volkswille" 1892–1898
  • Bergarbeiter

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Bergarbeiter
  • Bürgerschule
  • Volksschule

Sonstiges

Wegen politischer Delikte 33mal bestraft.