LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Otto Steinwender

Überblick

Geb.: 17.02.1847, Klagenfurt
Verst.: 20.03.1921, Villach
Beruf: Gymnasialprofessor

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, GdP
    01.12.1920 – 20.03.1921
  • Mitglied der Prov. Nationalversammlung, DnP
    21.10.1918 – 16.02.1919
  • Staatssekretär der Finanzen,
    30.10.1918 – 15.03.1919

Politische Funktionen

  • Mitbegründer des Deutschen Schulvereins
  • Abgeordneter zum Kärntner Landtag
  • Reichsratsabgeordneter 1885
  • Vizepräsident des Abgeordnetenhauses 1909–1911

Beruflicher Werdegang

  • Verfasser zahlreicher Artikel volkswirtschaftlichen und politischen Inhalts
  • Professor für Latein und Griechisch am Wiener Städtischen Gymnasium in Mariahilf

Bildungsweg

  • Studium an der Juridischen und der Philosophischen Fakultät der Universität Wien (Lehramtsprüfung aus Klassischer Philologie und Germanistik, Dr. phil. 1873)
  • Gymnasium in Klagenfurt
  • Volksschule
Stand: 18.10.2009